Slider-Bild

Action

Slider-Bild

und Teamgeist

Slider-Bild

beim BSC Wohlen-Lenzburg

22.06.2019 |

Gruppe Lenzburg am ETF 2019 in Aarau

Unsere Lenzburger Gruppe  reiste am Freitag, 21. Juni 2019 mit total 10 Athleten ans Eidgenössische Turnfest nach Aarau. Angemeldet  für 6 Disziplinen im Fit and Fun hatten 2 Mannschaften seit rund ½ Jahr auf diesen Event hintrainiert.

Wettkampftag

Punkt 10 Uhr ging es auf dem Sportgelände Aarau-Rohr zur Sache. Alle Teilnehmer gaben von Anfang an ihr Bestes und auch die beiden Reservespieler machten mit ihrer Unterstützung, dass eine begeisternde Stimmung entstand. Es reichte am Schluss dann leider doch nicht für die erhofften Medaillen, aber der 8te, bzw. 13te Platz wurde sowohl von den Athleten, den Betreuern wie auch von den anderen ‘Fans’ als ausgezeichnet gewertet.

 

Unsere sympathische Mannschaft fiel auch den anwesenden Tele M1 Reporterinnen auf, sodass die Sportler Sandro Michel, Roman Burgener und die Trainerin Sandra Widmer zum Interview gebeten wurden.


Alles gegeben, Leistung erzielt, Spass gehabt -> was will man mehr!

Anschliessend ging es mit dem Bus zum Festgelände, wo man sich in der ‘Fressmeile’ erst mal einen feinen z’ Mittag gönnte.

Und dann los auf Erkundungstour. Es gab ja so viel Action auf dem Festgelände und natürlich wollten wir auch sehen was unsere Leichtathletik Kameraden aus Wohlen machten.


Um 17:00 Uhr hatte Plusport zu einem Apéro geladen, wo sich die verschiedenen Clubs rege über das Erlebte austauschen konnten, bevor es dann direkt zur Siegerehrung ging. Ein bisschen neidisch schauten unsere Sportler schon auf die Medaillengewinner, aber man freute sich dann doch auch mit den Leichtathleten aus Wohlen, die (wie fast immer) Gold holten.

Das anschliessende Abendessen fand auf dem Gelände der Pferderennbahn Aarau statt. Ein Riesengedränge, man musste viel Geduld aufbringen. Aber schliesslich wurden wir verköstigt. So langsam aber sicher merkte man allen den langen Tag an und so beschlossen wir, uns auf dem Heimweg zu machen (natürlich gab’s dann noch einen kleinen Umweg zum Kaffee im Aargauer Haus des Sports).

Festumzug

Am nächsten Tag trafen wir uns alle wieder um 09:15 Uhr in Aarau, um uns für den Festumzug bereit zu machen. Zuerst gab es für alle Plusport Teilnehmer ein Baseball Käppi, dann wurden Herzballons verteilt (Motto: Aarau bewegt die Schweiz; Plusport bewegt die Herzen) und man stellte sich auf, um als 14te Delegation am Umzug mitzulaufen. Eine Riesenstimmung machte sich unter den Teilnehmern breit. Es wurde gesungen, die Welle gemacht und man merkte, dass sich wirklich alle freuten, dabei zu sein.

Dann ging es los. Wir reihten uns ein und von da an war es nur noch zu geniessen. Die Zuschauer am Strassenrand winkten und klatschten und man merkte, dass sie Freude an der Plusport Delegation hatten. Sogar als einige Sportler zu singen begannen (‘Aues geili Sieche … Scha-La-La-La-La’) machte das Publikum mit -> ganz grosses Kino. Alles in allem ein Wahnsinnserlebnis für alle Beteiligten.

Der Umzug führte von der Vorstadt, durch die Altstadt hinunter zum Festgelände, wo wir kurz vor Mittag ankamen. Wir stärkten uns anschliessend mit einem Lunchpaket und machten uns dann müde, aber zufrieden auf den Heimweg.

Danke allen Beteiligten für 2 schöne, erlebnisreiche Tage -> Lausanne 2025 wir kommen!

Kurt Wenger