Slider-Bild

Action

Slider-Bild

und Teamgeist

Slider-Bild

beim BSC Wohlen-Lenzburg

23.01.2020 |

National Winter Games, Villars 2020

Vom Donnerstag, 23. Januar bis Sonntag 26. Januar erlebten wir vier unvergessliche Tage an den Winterspielen in Villars. Mit 16 Sportlern und Jürg und Marlis als Coaches, reisten wir am frühen Morgen mit dem Zug nach Villars. Direkt nach dem Ankommen, hiess es in die Halle zum Divisioning. Bereits am ersten Tag mussten unsere Sportler im Unihockey ein Divisioning absolvieren. Beide Mannschaften, Junkihüpfer und Bünzgeister konnten ihr Können bereits unter Beweis stellen. Übernachten konnten wir in der Villars Mountain Lodge, in 4-er Zimmer, mit einem feinen Morgenbuffet. Am Donnerstagabend fand die emotionale Eröffnungsfeier statt. Am Freitagnachmittag begannen die Gruppenspiele. Die Junkihüpfer mussten in der Kategorie B ran und die Bünzgeister in der Kategorie D. Die Gegner waren dieses Jahr sehr stark und wir mussten bei jedem Spiel kämpfen. Am Freitagabend überraschte man uns mit den Oesch die Dritten. Die Stimmung in der Halle konnte nicht besser sein. Am Samstag und Sonntag gingen die Gruppenspiele weiter bis zu den Finalspielen. Die Junkihüpfer konnten dank einem großartigen Spiel gegen Le Tigri punkten und landeten auf dem 3. Platz. Leider hatten die Bünzgeister kein Glück mit dem Tore schiessen, zeigten aber eine gute Leistung. Am Ende wurden sie gute Sechste. Unbeschreibliche, emotionale, spannnende, sportliche Spiele und Momente erlebten wir in Villars.