Slider-Bild

Action

Slider-Bild

und Teamgeist

Slider-Bild

beim BSC Wohlen-Lenzburg

10.07.2022 |

PluSport-Tag 2022 in Magglingen

Endlich fand er wieder statt……

Nach 2 Jahren Pause konnte der PluSport-Tag in Magglingen endlich wieder stattfinden. Noch etwas schlaftrunken, jedoch voller Vorfreude machten sich am Sonntag, 10. Juli, frühmorgens um 7 Uhr, 28 Sportler und 6 Leiter von uns auf den Weg zum «End der Welt». Das ist das Sportgelände des BASPO in Magglingen, wo jeweils der schweizerische Sporttag für Menschen mit einer Beeinträchtigung stattfindet.

PluSport nutzte die Pause und strukturierte den Sporttag etwas um. Zu unserem grossen Bedauern verschwand die eine oder andere Disziplin. Neu musste man auch zwei Leistungsdisziplinen in der Leichtathletik oder im Schwimmen absolvieren und an zwei Trend-Workshops teilnehmen, um die sehr begehrte Erinnerungsmedaille zu erhalten.

Der Wettergott meinte es einmal mehr gut mit uns, schenkte er uns doch sonniges und warmes Sommerwetter. Nach der Eröffnung mit dem gemeinsamen «Jerusalema» Tanz ging es los. Wir waren am Morgen bei den Leistungsdisziplinen eingeteilt. So begaben sich die Schwimmer ins Hallenbad, wo sie aus den Disziplinen 50 oder 100 Meter Schwimmen, Differenzschwimmen 2x25m sowie dem Schwimm-Parcours mindestens zwei absolvieren konnten.

Wir Landratten teilten uns in mehrere Gruppen auf. Jetzt hiess es aus den Disziplinen Weitsprung, 80-Meter Lauf, Speerweitwurf, Kugelstossen, Ballweitwurf und 12-Minuten Lauf mindestens zwei auszuwählen und zu bestreiten, was bei schwächeren Sportlern gar nicht so einfach war. Es gaben alle ihr Bestes und immer wieder waren aus dem Lautsprecher hervorragende Resultate von Sportlern des BSC Wohlen-Lenzburg zu hören. Super!

Auch da gab es eine Neuerung. Bei jeder Disziplin konnte man angeben, ob man eine Rangierung wünscht oder lieber nicht. Schade war, dass es vor Ort kein Rangverlesen mehr gab. Die Resultate wurden erst in der darauffolgenden Woche auf der Homepage von PluSport Schweiz publiziert. Das ist halt nicht mehr dasselbe und so verzichteten einige aus unserer Gruppe auf eine Rangierung. Ja, es ist schon so, in Magglingen steht das Mitmachen und Ausprobieren im Vordergrund und für mich sind immer alle, die dabei waren, Sieger.

Und dann kam sie, die wohlverdiente Mittagspause. Während es sich die einen an einem schattigen Plätzchen gemütlich machten, liessen sich die anderen das über die Mittagszeit stattfindende Promi-Fussballspiel nicht entgehen.

Am Nachmittag begaben wir uns zu den Trend-Workshops. Gerne hätten wir beim Tanzen mitgemacht, doch leider war der Posten nicht besetzt und nach einer halben Stunde warten und Tanzen auf eigene Faust, versuchten wir uns im Klettern und beim Fit & Fun. Alle hatten sichtlich Spass und so wurde es ein toller und spannender Nachmittag.

Das Highlight des Tages war dann aber die von einem privaten Sponsor offerierte Glacé. Da strahlten unsere Sportler nochmals mit der Sonne um die Wette. Herzlichen Dank dem grosszügigen Spender.

Nach der Schlusszeremonie wartete bereits der Car auf uns. Müde, glücklich und mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken im Gepäck sowie der Erinnerungsmedaille um den Hals reisten wir zurück nach Lenzburg und Wohlen.

Liebe Sportler, liebe Leiter, schön wart ihr dabei. Herzlichen Dank euch allen für euren Einsatz und den wunderbaren Tag.

Monika Käppeli

Für die Ranglisten hier anklicken:  PluSport-Tag 2022